TherapieAktiv ein Unternehmen der AktivGruppe

Ergotherapie am Pferd

Therapie am Pferd 1 Das Pferd und der Umgang mit dem Pferd bietet dem Patienten ein weites Spektrum an Reizen und Angeboten ergänzend zu der Therapie in der Praxis. Einsatz von verschiedenen Materialien: Bälle, Würfel, Kegel, Reifen etc. Therapie vom Kleinkind bis zum Erwachsenen möglich (Max.100kg) Gruppen oder Einzeltherapie möglich. Auf ärztliche Verordnung.

Ziele:

  • Verbesserung der Grobmotorik
  • Förderung des Gleichgewichtssinns
  • Handlungsplanung, Koordination
  • Umsetzen von Handlungsabläufen
  • Verbesserung der Konzentration, Aufmerksamkeit und Ausdauer
  • Erlernen von sozialen Kompetenzen
  • Verbesserung des Sozialverhaltens
  • Freisetzen von Emotionen
  • Stärken des Selbstbewusstseins, Selbstvertrauen und der Selbstwahrnehmung
  • Erhalt und Verbesserung des aktuellen Krankheitsstandes
  • U. v. m.

Indikationen:

  • Verhaltensauffälligkeiten (z.B. AD(H)S, emotionale Störungen, Störung des Sozialverhaltens)
  • Körperliche und geistige Behinderungen
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Körperwahrnehmungsstörungen
  • Psychische Erkrankungen (z.B. Depression, Anorexie, Bulimie, Suchterkrankungen)
  • Nach Unfällen, Operationen , Infarkten
  • U. a.

Kontraindikationen:

  • Pferdehaar-Allergie
  • Medikamentös unzureichend eingestelltes Anfallsleiden
  • Osteoporose
  • Hüftschäden
  • U. ä.

In allen Fällen ist vor Beginn der Therapie eine Unbedenklichkeitserklärung vom Arzt erforderlich!